Aquarell

Die Aquarelltechnik hat ihren Namen nicht von der Beimischung der Farben mit Wasser erhalten, sondern von dem Nass-Effekt, der auf dem Papier entsteht. Die Konturen sind meist eher verwischt und die Farben sind nicht so kräftig.
Es gibt sie in verschiedenensten Ausführung, in Tuben allgemein zu Malerei oder auch als Kreidestifte oder Farbstifte. Beim Stempeln benutzt man eher die Stifte oder Kreide, dazu benötigt man dann noch einen Wassertankpinsel um die Farben zu wischen