Acrylglas oder Polymethylmethacrylat (PMMA)

Das erste Acrylglas der Welt war PLEXIGLAS®, eine Marke der Firma Röhm, und bis heute ist häufig von „PLEXIGLAS®“ die Rede, wenn eigentlich Acrylglas oder sogar nur transparenter Kunststoff im Allgemeinen gemeint ist.

Acrylglas gibt es als gegossenes oder extrudiertes Material.
In Baumärkten hauptsächlich in Form von Platten erhältlich wie das Foto zeigt.

Einige grundsätzliche Eigenschaften von PLEXIGLAS®absolut farblos und klar bruchfest unerreicht witterungs- und alterungsbeständig gegen verdünnte Säuren gut beständig einfach zu bearbeiten, ähnlich Hartholz
Diese Materialien eignen sich hervoragend für die Montage von Stempelgummis.
Das hat den Vorteil, das man die Stempelkontur sehen kann und somit eine geziehlte Positionierung wesentlich einfacher ist.